Geschichte

Untitled document Geschichte der Stefanoni Informatik GmbH

 

Zeitraum Softwarepaket / Programmiersprache Referenzfirmen

1988 bis
1993

Programmierung / Analyse in COBOL auf diversen MVS - Systemen mit IDMS / CICS sowie Entwicklung von PC-Netzwerklösungen mit dBASE Telekurs AG in Zürich SEGA Schweiz AG, Zürich (Früher Schweizerische Effekten-Giro AG, Heutige Swiss Financial Services Group AG)

1988 bis
1993

Softwarepaket: Raiffvalor (Wertschriften-Depotverwaltung) Raiffeisen Gruppe (für 5 Raiffeisen-Fillialen in der ganzen CH)

1988 bis
1993

Softwarepaket: EPODOS (Eprex-Einheiten-Erfassung für Dialysepatienten und Abrechnung gegenüber der Krankenkassen, installiert in rund 10 Spitälern der ganzen CH)

(Und auch Verwaltung von klinischen Studien)

CILAG und JANSSEN-CILAG AG, heutige Johnson & Johnson GmbH

1988 bis
Heute

Softwarepaket AH.exe (Kalkulationen / Offertsystem für Gross-Reinigungsinstitute) Amberg Hospach AG und VEBEGO-ServicesInternational mit Installationen in D, I, GB, F, NL, P)

Bis Heute: Vebego Services 8953 Dietikon

1988 bis
1993

Diverse Spezialanfertigungen im Bereich Direktions-Statistiken für die Geschäftsleitung ETA SA Grenchen SMH / Swatch-Uhren

1988 bis
1995

Softwarepaket Mietgliederverwaltung Gruppe Swissair SKV, Zürich-Kloten
1992 bis Heute Softwarepaket EXPE (Experten-Stamm und Honorarverwaltung für Lehrabschlussprüfungs-Experten)

Berufsbildungsamt 8200 Schaffhausen

Handelsschule KVS 8200 Schaffhausen

1988 bis
1994

Softwarepaket Artikel- und Lagerverwaltung Trybol AG 8212 Neuhausen (Lagerverwaltung)

über SEDECO AG 8200 Schaffhausen für TURMIX-Haushalt-Geräte AG später übernommen von der Diethelm-Gruppe (Thurmix-Geräte, Zürich)

Lagerverwaltung für Internationale Verbandstofffabrik IVF in 8200 Neuhausen (Artikelverwaltung)

1992 bis
1994

Softwarepaket Taxi-24 Buchungssystem für Taxi-Unternehmen Installiert bei 4 Taxiunternehmen (existieren heute nicht mehr, da fusioniert)
1994 bis Heute Softwarepaket Carbuch32 über 30 Carunternehmen in der ganzen CH. Auflistung unter Referenzen
1994 bis 2003 Daten-Migrations-Tools für Grossbanken, sowie dem Projekt NALO (Nachrichtenlose Vermögen) als Poolarbeit / Gemeinschafts-Projekt mit weiteren IT-Firmen.

An folgenden Projekten beteiligt, mit 1 bis 3 Mitarbeiter der Stefanoni Informatik GmbH:

- Schweizerischen Bankverein SBV
- Hypobank Winterthur
- Seelandbanken
- Solothurner Kantonalbank
- Bancca Swizzera Italiana
- Spar und Leihkasse Schaffhausen
- Bank Coutts Genf und Lausanne
- Fusion SBV / SGB (Bankverein/Bankgesellschaft)
- UBS Schweiz AG
- EKN Bank in Nidwalden, Stans
- Sparkasse Gäu, Egerkingen
- Spar- und Leihkasse, Erlach
- Bank Rohner AG, ST. Gallen
- Ersparniskasse, Wangen a/A
- Amtsersprarniskasse ,Burgdorf
- Bank in Buchs
- Bank in Ins
- Ersparniskasse EK, Wiedlisbach
- Ersparniskasse EK, Ursenbach
- Project UCC (Datenmirgration Kreditkarten von CAMS       nach Essentis)

2004 bis Heute Softwarepaket SeaPlan32 Schiffahrts-Buchungssystem

Zugersee Schiffahrt, Zug
Ägerisee Schifffahrt, Zug
Schifffahrtsgesellschaft Hallwilersee, Meisterschwanden

2006 bis Heute Softwarepaket Verlag+ : Zeitungen Verlags-Programm zur Verwaltung des Inserate-Wesens bis zur Druckvorstufe. ZA Verlag AG, Bauma

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informatik GmbH   >   Geschichte